Jetzt mit Plakette :-)

 Hallo zusammen,

DB0EBA hatte heute hohen Besuch, die Bundesnetzagentur war am Standort und hat die Einhaltung der Rahmenbedingungen für den Betrieb eines Amateurfunkrelais überprüft. Diese ergeben sich a) aus der Urkunde zur Zuteilung eines Rufzeichens, b) aus den gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Was soll ich sagen? Alles gut. Alle Betriebsparameter sind sehr "defensiv konfiguriert", was sich aber auch daraus ergibt, das z.B. mein Wattmeter 25% (!!!) mehr Leistung anzeigt als das gute Rohde und Schwarz Messgerät der BNetzA. Hier darf ich also sogar noch ein bisschen Gas geben.

Somit konnte eine Plakette erteilt werden :-) ...ja, klar, der Vergleich hinkt ein bisschen. Aber er ist halt auch einfach so schön!

...und weil der Vergleich hinkt, stimmt das mit der nächsten Fälligkeit der oben abgebildeten Plakete auch nicht.

73 de Thomas