Die Tage sind gezählt!

Hallo zusammen!

Letzte Woche Montag habe ich die Nachricht bekommen, dass mein ehemaliger Arbeitgeber mir per eMail den Relaisstandort von DB0EBA gekündigt hat.

Sämtlich von mir gestarteten Versuche meine alten Kollegen Netzwerker, meinen ehemaligen Chef und sogar den Deutschlandchef dazu zu bewegen, DB0EBA zu erhalten liefen nicht wie ich mir es gewünscht habe. Schade, dass es so aussieht, als ob die ganze Sache, nur von einem einzelnen Netzwerker getrieben, kaputt gemacht wird, aber ich kann es bisher nicht ändern.

Sollte jetzt nicht noch meine eMail an den finnischen Mitbegründer der Firma Elektrobit eine Lösung liefern, werde ich in Kürze DB0EBA abbauen müßen. Ein bisschen Hoffnung habe ich noch, weil Juka Hulkko selbst als OH8NC unterwegs ist. Allerdings hat er auf meine eMail von dieser Woche Montag nicht reagiert. 

Ein neuer Standort ist bisher auch nicht zu finden. Also wenn Ihr irgend einen Standort habt, an dem ein bisschen Strom und auch noch Internet verfügbar ist, ich bin zum Umzug bereit. Ich bringe ein komplett funktionierendes 70cm Relais, inkl. Rufzeichen, QRG und EL-Anbindung mit. Schön wäre natürlich ein QTH, an dem ich von JN59MK aus das Relais wenigstens mit der Überdachantenne noch arbeiten kann.

Ansonsten werde ich hier noch darüber informieren, wenn DB0EBA offline ist. wir wohl die nächsten zwei Wochen passieren.

Also bleibt mir nur Euch bis zur ersten Mai Woche noch viel Spaß und ggf. eine Handvoll Verbindungen über DB0EBA zu wünschen.

73 de Thomas, DL3NGN