Weblog von DB0EBA

Genehmingungsusrkunde ist da - bis 31. März 2018

Seit meinem letzten Blog-Post vom 19. April 2013 ist sehr viel Wasser die Pegnitz hinunter geflossen. Auch wenn sich die Standortfrage noch immer nicht endgültig klären hat lassen, sieht es aber gerade nicht mehr so schlecht aus. Mein Ex-Arbeitgeber ist jetzt mein Ex-Ex-Arbeitgeber. Will sagen, ich bin wieder da. Also dort, wo auch das Relais im Gebäude steht. Aktuell sieht es so aus, als ob ich das Problem der Standortkündigung erfolgreich ausgesessen hätte und DB0EBA erstmal nicht umziehen oder gar stillgelegt werden muss.

Die Tage sind gezählt!

Hallo zusammen!

Letzte Woche Montag habe ich die Nachricht bekommen, dass mein ehemaliger Arbeitgeber mir per eMail den Relaisstandort von DB0EBA gekündigt hat.

Sämtlich von mir gestarteten Versuche meine alten Kollegen Netzwerker, meinen ehemaligen Chef und sogar den Deutschlandchef dazu zu bewegen, DB0EBA zu erhalten liefen nicht wie ich mir es gewünscht habe. Schade, dass es so aussieht, als ob die ganze Sache, nur von einem einzelnen Netzwerker getrieben, kaputt gemacht wird, aber ich kann es bisher nicht ändern.

Neue Genehmigungsurkunde ist da!

 Hallo zusammen,

einige haben sich ja bereits dafür interessiert (behaupten jedenfalls die Zugriffsstatisiken), die neue Urkunde ist jetzt auch da. Somit ist das Call und auch der Standort bis zum 31.03.2015 genehmigt. Also dann, viel Spaß mit DB0EBA die nächsten drei Jahre! 

73 de Thomas

Stromausfall bei DB0EBA

Hallo zusammen,

heute Morgen hat so gegen 9:00 Uhr Küchenzeit hier im Büro das Licht mal kurz geflackert. Das war dann wohl auch der Zeitpunkt an dem sich der Rechner am Relais entschlossen hat neu zu starten. D.h. das Relais war wohl gegen 9:00 Uhr mal wenige Augenblicke nicht zu arbeiten, eben so lange wie der Bootvorgang dauerte. 

Was allerdings erst am Nachmittag durch Zufall raus kam: das Echolink-Programm ist leider nicht wie gewünscht und/oder erwartet von selbst wieder mit gestartet. Irgend wie kam der Rechner nicht über das Anmeldefenster hinaus. Das habe ich dann von Hand machen müßen. 

Wartungsarbeiten am Netzwerk

Hallo zusammen,

am Samstag den 23.07.2011 hat unsere hausinterne IT Abteilung weitreichende Servicearbeiten am Netzwerk geplant. Es ist zu befürchten, daß es auch zu Beeinträchtigungen der Internetverbindung von DB0EBA kommt und deshalb EchoLink nicht durchgängig zur Verfügung steht. 

Wenn alles wie geplant läuft, sollte aber am Sonntag alles wieder laufen.

73 de Thomas
DL3NGN

Ich habe es wieder getan :-/

Wie schon im letzten Jahr habe ich auch diese mal den "Relaisgeburtstag" vergessen. Das liegt jetzt aber auch daran, dass es nicht viel zu berichten gibt/gab.

  • HF-Seite des Relais lief problemlos
  • Computer verhalten sich erwartungskonform und müssen manchmal betüttelt werden
  • Ohne Strom geht nix... auch kein Proxy-Server oder keine FritzBox
  • Es gibt einen neuen Supporter, der den Proxy stellt - Vielen Dank!

Bleibt mir nur mich selbst zu zitieren:

Proxyausfall und was ich dagegen getan habe

Hallo zusammen,

am Freitag 08.10.2010 war mal wieder mein eigener Proxy nicht zu erreichen. Deshalb funktionierte die EchoLink-Anbindung von DB0EBA mal wieder nicht. Das Problem wurde (mal wieder) von meiner Fritzbox zuhause im Keller verursacht, die wollte sich wohl nach der Zwangstrennung nicht mehr mit Dyndns unterhalten.

Nach ich am Freitag dann erst mal DB0EBA, via Proxy und UMTS-Verbindung von Ralph, DK5RAS wieder online gebracht habe, habe ich einen Hilferuf ge-twittert.

Stromausfälle am Proxy führen zu Verbindungsproblem

Hallo zusammen,

bei mir zuhause sind die Bauarbeiter aktiv. Die schaffen es immer wieder den FI-Schalter auszulösen. D.h. selbst wenn der EchoLink-Poxy an einer USV hängt (tut er), hat die FritzBox keinen Strom mehr... da sollte ich noch mal drüber nachdenken!

Also nicht wundern, wenn es heute immer mal wieder kein EchoLink an DB0EBA gibt.

Grüße Thomas, DL3NGN

Wartungsarbeiten im Firmennetz - Echolink offline

Hallo zusammen,

wie bereits am 18.09.2009 wird es am kommenden Wochenende 26./28.02.2010 zu Störungen (wahrscheinlich Totalausfall) bei der Echolink-Verbindung von DB0EBA kommen. Die Planung sieht aktuell so aus, dass wir am Freitag um 17:00 Uhr bereits offline sind.

Aus aktuellem Anlaß - eine Bitte an DB0EBA Benutzer

 

Hallo zusammen,

Inhalt abgleichen